Jahreshauptversammlungen

2020

Für 70 Jahre Zugehörigkeit zum Sängerclub wurde Thea Schröder (rechts) geehrt.  Werner Kluge ist seit 60 Jahren Mitglied (Mitte), Irmgard Kluge (links) seit 40 Jahren und Helga Sörös und Ronald Schuster singen seit 15 Jahren im Cantamus, dem Hauptchor des Sängerclubs.

Beim Sängerclub Heidenheim blickte Vorsitzender Helmut Schade bei der 182. Mitgliederversammlung auf ein Jahr mit erfolgreichen Auftritten zurück. In seiner Vorschau auf das Jahresprogramm 2020/2021 stimmte Chorleiter Martin Chrost die Mit­glieder auf das neue Format des Konzertes im Juni ein. Mit dem Projekt „Heidenheim singt“ möchte der Verein das gewohnte Konzertformat durchbrechen und eine angenehme Atmosphäre schaffen, in der sich jeder trauen soll zu singen. Auf dem Jahresprogramm stehen weiterhin das traditionelle Adventskonzert am Samstag vor dem 3. Advent. Im Jahr 2021 ist außerdem ein gemeinsames Konzert mit dem Partnerchor aus Döbeln geplant, das in Döbeln und in Heidenheim gegeben werden soll.


2019

Eine stattliche Anzahl aktiver (24) und passiver Mitglieder (7) des Sängerclubs von 1838 begrüßte der 1. Vorsitzende Helmut Schade am 14. Januar zur 181. Jahreshauptversammlung.

Im Anschluss an das Eröffnungslied „Die Gedanken sind frei“ legte die Hauptkassiererin Cornelia Evers-Riedel den Kassenbericht vor. Margot Hurler und Francis Shepherd  bescheinigten ihr als Kassenprüferinnen eine exzellente Kassenführung.

In seinem Jahresbericht ließ Helmut Schade das vergangene Jahr Revue passieren. Nach den anfänglichen Problemen, bedingt durch Krankheit, Dirigentenwechsel und Veränderungen im Vorstand habe es in der zweiten Jahreshälfte mit dem erfolgreichen Auftritt beim Volkstrauertag und dem Adventskonzert in der übervoll besetzten Michaelskirche einen guten Verlauf genommen.

 

Für 60 Jahre (!) Zugehörigkeit zum SC wurde Hermann Hohl geehrt. Jutta Dorn, Erika Mack, Werner Bentz und Ernst Kubik sind seit 40 Jahren Mitglieder, 25 Jahre hält Uwe Siedentop dem SC die Treue.

Nach der Ehrung der fleißigsten Probenbesucher und engagiertesten Sänger*innen erfolgte die Entlastung der Vorstandschaft einstimmig.

Die turnusmäßig anstehende Wahl zur 2. Vorsitzenden entschied Cornelia Evers-Riedel für sich. Für das damit vakante Amt der 1. Kassiererin wurde Sophie Schade einstimmig gewählt, wie auch die neue Kassenprüferin Francis Shepherd. Martin Chrost wurde als neuer Chorleiter des CANTAMUS von der Mitglieder-versammlung einstimmig bestätigt.

von links: Sophie Schade, Helmut Schade, Conny Evers-Riedel, Jan Martin Chorst, Elisabeth Holderied-Kiesel

In seiner Vorschau auf das Jahresprogramm 2019/2020 stimmte Martin Chrost die Mitglieder auf eine spannende, aber auch mit Herausforderungen aufwartende Zeit ein. So ist unter anderem im Mai 2019 die Teilnahme am Chorfest des Schwäbischen Chorverbandes (SCV) auf der Bundesgartenschau in Heilbronn geplant, bei dem es ein Wiedersehen mit der bisherigen Chorleiterin Maddalena Ernst gibt. Dabei wird das Familienkonzert zum Mozart Requiem, das im Nov. 2017 erfolgreich in Heidenheim gemeinsam mit Musica Cantorum aufgeführt wurde, auf Einladung des SCV wiederholt. Auf dem Programm steht selbstverständlich auch das traditionelle Adventskonzert 2019, wie immer am Samstag vor dem 3. Advent, sowie Begegnungen mit dem Partnerchor in Döbeln anlässlich der 30-Jahres-Feier der Städtepartnerschaft und zum Jahresende 2020 ein Großprojekt gemeinsam mit anderen Chören.

Nach einer intensiv geführten Diskussion zu Mitgliederwerbung und den Finanzen des Vereins konnten die Anwesenden bei einer Film- und Fotorückschau die Highlights von 2018 noch einmal durchleben.


2018

Helmut Schade neuer Vorsitzender im Sängerclub

Helmut Schade als neuer Vorsitzender des Sängerclubs mit Sabine Bodenmüller, Maddalena Ernst, Elisabeth Holderied-Kiesel und Cornelia Evers-Riedel (von links)

Der traditionsreiche Sängerclub Heidenheim hat Helmut Schade zum neuen Vorsitzenden gewählt. Die bisherige Vorsitzende Sabine Bodenmüller bleibt als seine Stellvertreterin im Vorstand. Die aktiven Ensembles des Sängerclubs „Cantamus“ und „Juvenes Cantantes“ bereiten derzeit ein Konzert vor, das Samstag, 16. Juni, im Konzerthaus stattfindet.
Im Mittelpunkt des Rückblicks stand das Mozart-Requiem. Dieses große Projekt wurde im November 2017 gemeinsam mit „Musica Cantorum“ von der Marienkirchengemeinde realisiert. Die beiden Aufführungen in Dischingen und Heidenheim unter Leitung von Maddalena Ernst und Jan-Martin Chrost waren musikalisch ein großer Erfolg. Dank Unterstützung von vielen privaten und öffentlichen Seiten konnten die hohen Kosten knapp wieder hereingespielt werden.
Das zusätzlich angebotene Familienkonzert mit Teilen des Requiems und anderen Werken von Mozart wird im nächsten Jahr wiederholt, wenn der Sängerclub zum Chorfest des Schwäbischen Chorverbandes nach Heilbronn reist.
Die Mitgliederversammlung wählte turnusgemäß den Vorstand. Der neu gewählte Vorsitzende Helmut Schade wird unterstützt von seiner Stellvertreterin Sabine Bodenmüller, die nach 18 Jahren im Vorstand auf eine erneute Kandidatur um den Vorsitz verzichtete. Die Kassiererin Cornelia Evers-Riedel wurde wiedergewählt. Neu im Amt ist Schriftführerin Elisabeth Holderied-Kiesel. Als Chorleiterin für „Cantamus“ wurde Maddalena Ernst und für „Juvenes Cantantes“ Kristin Geisler gewählt. Die Versammlung beschloss, die Mitgliedsbeiträge zu erhöhen. Aktive Mitglieder zahlen jetzt 55 Euro im Jahr.


2017

Fotos von links oben nach rechts unten:

  • Heidenheimer Zeitung vom 1. März 2017
  • Conny Evers-Riedel, unsere Kassiererin
  • Die Versammlung 2017
  • Friedhilde Gerber ist seit 40 Jahren Vereinsmitglied: passive Sängerin, aber aktive Helferin.
  • Magarete Scheller ist seit 15 Jahren Mitglied und eine tolle Notenwartin
  • Helmut Schade, Schriftführer und jetzt auch kommissarischer 2. Vorsitzender
  • Wolfgang Eber scheidet als 2. Vorsitzender aus dem Vorstand aus.
  • Giesela Pöltl, langjähriges Mitglied im Sängerclub und unsere Wirtin

2016

2016-05-31-HZ-Jahreshauptversammlung

karl-gerber-40-jahre-saengerclub

Auch Karl Gerber ist seit 40 Jahren Mitglied im Sängerclub.


2015

2015-03-02-Presseartikel


zurück
  • Sängerclub Heidenheim | Cantamus  & Jugendchor


    | Impressum | Kontakt | Datenschutz