CANTAMUS

Der Laienchor CANTAMUS versteht sich als Gemeinschaft von Menschen, die Musik lieben und gern singen. Zur wöchentlichen Chorprobe gehören solide und intensive Stimmbildung, Übungen zur bewussten Wahrnehmung von Körper und Atem ebenso wie die intensive Arbeit an der Literatur.  CANTAMUS pflegt ein vielseitiges, größtenteils weltliches Repertoire, das viele Epochen der klassischen Musik im 4- und mehrstimmigen Bereich abdeckt, aber auch moderne Unterhaltungsliteratur. Dabei wagt sich der Laienchor auch an anspruchsvolle Herausforderungen wie der Uraufführung des „Canticum Franciscanum“ von Bernard W. Sanders. In seinen regelmäßigen Konzertauftritten bringt CANTAMUS anspruchsvolle a-cappella-Literatur und begleitete Werke zur Aufführung, z.B. „Gloria“ von Antonio Vivaldi, „Liebesliederwalzer“ und „Zigeunerlieder“ von Johannes Brahms, Opernchorliteratur von Giuseppe Verdi und Richard Wagner, Chorlieder von Benjamin Britten, Arrangements der King’s Singers und Wise Guys. Bei seinen Auftritten konzertiert CANTAMUS häufig zusammen mit namhaften Instrumental- und Vokalsolisten und kooperiert erfolgreich mit anderen Musikensembles der Musikschule.

Probentermine:
Jeden Montagabend (außer in den Ferien) 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr im Probenraum im Konzerthaus.

Weitere Mitsängerinnen und -sänger sind jederzeit herzlich willkommen!

pic3

  • Sängerclub Heidenheim | Cantamus  & Jugendchor


    | Impressum | Kontakt | Datenschutz